Direkt zum Hauptbereich

Mutig - eine Ausstellung thematisiert das NICHTS!

 
Ausstellung NICHTS im Museum für Kommunikation Bern (Bild MfK Bern)


NICHTS - im Museum für Kommunikation Bern

Das nenne ich wirklich mutig, dass das schweizerische Museum für Kommunikation
dem NICHTS eine Ausstellung widmet.

Gemäss den Ausstellungsmachern haben philosophische Überlegungen mit NICHTS gar nichts am Hut. Man will in der Ausstellung auf die kleinen Dinge aufmerksam machen, die wir im Alltag meistens unbeachtet lassen.

NICHTS soll zum genaueren Hinschauen anregen. Es werden unscheinbare Dinge des Lebens auf die Bühne geholt, von denen wir einen speziellen Augenschein nehmen können.
NICHTS ist das besondere Erlebnis, das den reichhaltigen Zugang zu vielleicht bis heute nicht beachteten Welten ermöglichen kann.

Lesen Sie - per Klick unten - was Ihnen der Besuch der mit Mut gemachten Ausstellung NICHTS bringen kann. In einem Interview erfahren Sie auch, was Kurator  Kurt Stadelmann zu seiner besonderen Ausstellung zu sagen hat.

typoinfo.ch wünscht der mutigen Ausstellung NICHTS viele Besucherinnen und Besucher und insgesamt einen guten Erfolg.

Blogger Bruno von typoinfo.ch


Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Ausstellung NICHTS

Copyright by Museum für Kommunikation MfK Bern






Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Design Festival Bern: Loeb-Schaufenster 2024

  LOEB-SCHAUFENSTER 2024 Design Festival Bern / Loeb-Schaufenster 2024 (Bild Design Festival Bern) Das Design-Festival Bern veranstaltet dieses Jahr bereits zum dritten Mal in Folge die Aktion "Loeb-Schaufenster". Wie die Veranstalter schreiben, verwandelt sich das grosse Schaufenster des Warenhauses Loeb in der Berner Innenstadt in eine kreative Werkstätte, in der ein Team von Designerinnen und Designern vor den Augen der Passantinnen und Passanten interdisziplinär und nachhaltig tätig sein werden. Aufgrund der bisherigen Erfahrungen dürfte auch der diesjährige Event spannend werden: Für die Akteurinnen und Akteure, für die der Fokus der Arbeit auf dem Entstehungsprozess liegt und das Endergebnis offen bleibt. Spass werden aber auch Passantinnen und Passanten haben, für  welche die knisternde Spannung kreativer Gestaltung direkt sicht- und erlebbar sein wird. Das Design-Festival  Bern informiert auf seiner Website detailliert über den Anlass, der vom 22. April bis zum 25. Ma

Zürich: Tag der Schrift 2024

Zürich Tag der Schrift 2024 (Bild: www.tagderschrift.org) Der Tag der Schrift ist eine jährlich stattfindende  gemeinsame Bildungsveranstaltung der Schule für Gestaltung Zürich  sowie der  Gewerkschaft Syndicom (Branche Visuelle Kommunikation) Der nächste Tag der Schrift findet am 6. April 2024 in Zürich statt. Untenstehend finden Sie per Klick direkt Zugang zu den ausführlichen Informationen und Fakten  über den spannenden Tag der Schrift 2024 in Zürich Copyright tagderschrift.org

Leipziger Typotage 2024

Bild: Gesellschaft zur Förderung der Druckkunst Leipzig e.V. Die Leipziger Typotage sind eine Veranstaltung der Gesellschaft zur Förderung der Druckkunst e.V.  Seit 1995 findet die Veranstaltung jährlich im Museum für Druckkunst Leipzig statt. Zunächst als zweitägige Veranstaltung konzipiert, konzentriert sich das Programm der Typotage seit 2008 im Wesentlichen auf einen Samstag im Frühjahr. Inhaltliche Schwerpunkte der Tagung sind neben Schrift und Typografie auch Grafik-Design, Kunst, Herstellungstechniken im Printbereich und verwandte Themen. Renommierte Referenten betrachten aus immer neuen Blickwinkeln verschiedene Fragestellungen, im analogen wie digitalen Kontext mit Blick zurück und nach vorn. Die Typotage verstehen sich als Plattform für alle Interessierten und fördern den fachlichen Austausch sowie den Dialog mit anderen Disziplinen. Die 29. Leipziger Typotage 2024 werden sich dieses Mal mit der Frage beschäftigen, wie geschlechtliche, soziale und ethnische Stereotypen in ty