Direkt zum Hauptbereich

Corona sei Dank: Unterhaltsamer Müssiggang

Zürich, im Februar 2021 

Liebe Gilde-Gutenberg- und andere Freundinnen und Freunde

An dieser Stelle sei nicht auch noch über Corona gelästert und gewettert. Die unangenehmen Seiten gehen mittlerweile wohl allen mehr oder weniger auf den Wecker. Was tun? Wir haben durch die Einschränkungen auch mehr Zeit zur Verfügung. Und nun: auf bessere Zeiten warten und Jammern?

Nein, zwischendurch kann man doch auch mal den unterhaltsamen Müssiggang pflegen, beispielsweise in alten Zeiten schmöckern und sich amüsieren an den Geschichten von damals.

Das habe ich mir überlegt, als die heitere Geschichte "Das Buchdruckervolk" - gesetzt in  Fraktur von Gilde-Gutenberg-Mitglied Dedica - auf meinem PC landete. Da kam mir in den Sinn, dass mir Gilde-Gutenberg-Mitglied Columbian vor einiger Zeit das Stoss-Seufzer gen Himmel  sendende Gebet eines Buchdruckers  aus dem Jahr 1733 zugeschickt hatte. Ausserdem kramte ich in meinem Unterbewusstsein nach einem Setzer-Vers, den ich mal gelesen hatte. Ich hatte Glück und wurde fündig und setzte das Gedicht "Der Ruhm eines Schriftsetzers"  aus dem 18. Jahrhundert in der Garamond - halt auf dem PC.

Fertig war die Idee. Auch Ihr sollt Euch an den drei  historischen Reminiszenzen aus unser Branche - die in den drei nachfolgenden Posts zu lesen sind - erfreuen können. Bei dieser Lektüre wünsche ich Euch  eine erholsame Zeit bei unterhaltsamem Müssiggang als positive Verschnaufpause im Corona-Stress.

Gott grüss die Kunst - Garmond

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Luzern – die Weltstadt des Weltformats

WELTFORMAT  GRAPHIC  DESIGN FESTIVAL   7. bis 15. Oktober 2023 Typoinfo berichtet aufgrund der Website des  « Weltformat Gaphic Design Festival» über eine kreative Veranstaltung der besonderen Art. Kreatives Plakat-Schaffen Der Verein «Weltformat» hat sein Domizil in der Stadt Luzern. Der Verein gründete das «Weltformat Gaphic Design Festival» , das jährlich in Luzern veranstaltet wird. In der Schweiz hat das Plakat-Design eine weit zurückliegende Tradition, die durch das kreative Schaffen von zahlreichen, bedeutenden Schweizer Designern bis heute markant geprägt wird. Wettbewerb zur Förderung der Qualität Während etlichen Jahren wurde der Schweizer Wettbewerb unter dem Titel «Schweizer Plakate des Jahres» durchgeführt, um die besten Arbeiten aus diesem Bereich zu küren. An diesem Wettbewerb war auch der Bund (Bundesamt für Kultur BAK) beteiligt, der sich leider vor einigen Jahren aus dem Wettbewerb verabschiedet hatte. Mit der Folge, dass die öffentliche Wahrnehmung über das Medium

Design Festival Bern: Loeb-Schaufenster 2024

  LOEB-SCHAUFENSTER 2024 Design Festival Bern / Loeb-Schaufenster 2024 (Bild Design Festival Bern) Das Design-Festival Bern veranstaltet dieses Jahr bereits zum dritten Mal in Folge die Aktion "Loeb-Schaufenster". Wie die Veranstalter schreiben, verwandelt sich das grosse Schaufenster des Warenhauses Loeb in der Berner Innenstadt in eine kreative Werkstätte, in der ein Team von Designerinnen und Designern vor den Augen der Passantinnen und Passanten interdisziplinär und nachhaltig tätig sein werden. Aufgrund der bisherigen Erfahrungen dürfte auch der diesjährige Event spannend werden: Für die Akteurinnen und Akteure, für die der Fokus der Arbeit auf dem Entstehungsprozess liegt und das Endergebnis offen bleibt. Spass werden aber auch Passantinnen und Passanten haben, für  welche die knisternde Spannung kreativer Gestaltung direkt sicht- und erlebbar sein wird. Das Design-Festival  Bern informiert auf seiner Website detailliert über den Anlass, der vom 22. April bis zum 25. Ma

Zürich: Tag der Schrift 2024

Zürich Tag der Schrift 2024 (Bild: www.tagderschrift.org) Der Tag der Schrift ist eine jährlich stattfindende  gemeinsame Bildungsveranstaltung der Schule für Gestaltung Zürich  sowie der  Gewerkschaft Syndicom (Branche Visuelle Kommunikation) Der nächste Tag der Schrift findet am 6. April 2024 in Zürich statt. Untenstehend finden Sie per Klick direkt Zugang zu den ausführlichen Informationen und Fakten  über den spannenden Tag der Schrift 2024 in Zürich Copyright tagderschrift.org